Online Casino mit deutscher Lizenz

Seit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag haben viele Spieler ein wenig den Überblick verloren. Wo gibt es nun welche neuen Regeln? Was ist jetzt erlaubt und was nicht? Was sind Online Casino Lizenzen und was muss man dabei beachten? Wie kann man legal und mit einem Bonus spielen?
Wir haben uns intensiv mit der Materie auseinandergesetzt und zeigen Ihnen interessante und seriöse Online Casinos mit Lizenz.

Was sind überhaupt Casino Lizenzen?

Mit einer Glücksspiellizenz kann ein Online Casino legal Glücksspiel im Internet anbieten. Bis zum Glücksspielstaatsvertrag 2021 wurden diese Lizenzen in Deutschland nur von Schleswig-Holstein ausgestellt. In allen anderen Bundesländern war Online Glücksspiel also offiziell illegal. Dennoch haben Online Casinos mit Lizenz aus Schleswig-Holstein natürlich in der Vergangenheit auch Kunden aus anderen Bundesländern mit ihrer Werbung erreicht.

Damit das Online Glücksspiel in Deutschland in geordneten Bahnen verlaufen kann, hat man das neue Gesetz auf den Weg gebracht. So soll mehr der Spielerschutz im Vordergrund stehen und nicht nur das Gewinnstreben der Anbieter. Dank dieser neuen Regelung gibt es jetzt also Online Casinos mit Lizenz, bei denen Deutsche ab 18 Jahren legal spielen können.

Regeln für ein Online Casino mit deutscher Lizenz

Ob die neuen Regelungen verpflichtend sind und ob es auch sinnvolle Alternativen gibt, klären wir später. Zunächst wollen wir kurz erläutern, welche Voraussetzungen es für deutsche Online Casino Lizenzen gibt. Darunter fallen folgende Punkte:

  • Weder Live Casino noch Jackpots: Für manche Spieler sind die neuen Regeln ein Schuss in den Ofen. Denn wer vorher gern live bei einer Runde Poker mit dem Dealer und Mitspielern interagiert hat, der schaut nun in die Röhre. Slots mit progressiven Jackpots wie beispielsweise das beliebte Spiel Mega Moolah sind nun ebenfalls nicht mehr erlaubt.
  • Möglichkeit der Selbstsperre: Echtgeld Casinos mit Lizenz müssen Spielern in Deutschland die Möglichkeit geben, sich mit einem einfachen Knopfdruck für 24 Stunden vom Spielbetrieb auszuschließen. So kann man sich als Spieler die Möglichkeit nehmen, Geld zu verzocken, wenn man sich für den Moment nicht mehr unter Kontrolle hat.
  • Einsatzlimit: Statt wie zuvor den Einsatz so lange erhöhen zu können, bis man an die vom Entwickler festgelegte Grenze stößt, sind jetzt nur noch Einsätze bis zu einer Höhe von einem Euro pro Drehung zulässig.
  • Einzahlungslimit: Bei einem Online Casino mit deutscher Lizenz kann man nur noch maximal 1000€ pro Monat einzahlen. Das ist das maximale Limit für jeden Spieler.
  • 5-Sekunden-Regel: Um der Suchtwirkung von Slots entgegenzuwirken, sollen zwischen zwei Drehungen eines Automatenspiels mindestens fünf Sekunden liegen.
  • Persönliche Bilanz: Um stets seine Gewinne und Verluste im Blick zu behalten, bekommt man bei Online Casinos mit deutscher Lizenz nach dem Einloggen seine Bilanz angezeigt.
  • Die Casinos müssen ihr Angebot vollständig in deutscher Sprache zur Verfügung stellen, um die deutsche Lizenz zu bekommen.
  • Die Identität des Spielers muss einwandfrei festgestellt werden, damit gesperrte Spieler ausgeschlossen werden können und damit Minderjährigen kein Zugang zu Online Glücksspiel gewährt wird.
  • Jeder Kunde darf maximal einen Account beim Anbieter eröffnen. Diese Klausel ist relativ wirkungslos, da eigentlich jede Seite das aus eigenem Interesse auch schon davor durchgesetzt hat. Sonst könnte man ja mehrere Accounts erstellen und den Bonus mehrfach in Anspruch nehmen.
  • Es darf in Online Casinos mit Lizenz kein Autoplay mehr angeboten werden. Spieler müssen also jede Drehung manuell auswählen und können so nicht mehr zu viel verspielen, wenn sie beispielsweise abgelenkt sind. Wer trotzdem Autoplay nutzen möchte, kann trotz der deutschen Online Casino Lizenzen ohne Einzahlung spielen und im kostenlosen Modus Autoplay nutzen.

Die größten Vorteile der deutschen Online Casino Lizenzen 2021

Natürlich sind viele Spieler erst einmal verärgert über die neuen Regelungen. Irgendwie sieht es so aus, als hätte Vater Staat alles in seiner Macht Stehende getan, um den Spielern den Spaß zu rauben. Zwar sind diese Argumente berechtigt und haben auch einen wahren Kern, aber die Motive hinter dem neuen Glücksspielgesetz sind ja eigentlich gut.

Ziele des Staatsvertrags

  • Glücksspielsucht und Wettsucht schon im Keim zu ersticken und gar nicht erst entstehen zu lassen. Außerdem will man die Bedingungen für eine wirksame Suchtbekämpfung vereinfachen. Insbesondere die Sperrliste soll nun effektiv und wirksam sein.
  • Glücksspiel in einer begrenzten und geregelten Form anzubieten, um illegalem Glücksspiel die Grundlage zu entziehen. So will man das natürliche Spielbedürfnis der Menschen nicht dem Schwarzmarkt überlassen und lieber in eine “kontrollierte” Umgebung lenken.
  • Den Schutz der Spieler und insbesondere Minderjähriger sicherzustellen.
  • Dafür zu sorgen, dass betrügerische Machenschaften, wie sie manchmal bei unlizenzierten Online Casinos vorkommen, aus der Welt geschafft werden.
  • Bei Sportwetten sieht der Staat auch den Vorteil, dass die sportliche Integrität gewahrt bleibt.

Insgesamt kann man also festhalten, dass der etwas geminderte Spaß beim Spielen vor allem einen besseren Spielerschutz zum Zwecke hat. Spielautomaten werden immerhin dafür designt, dass sie möglichst viel Spaß machen und den Spieler möglichst lange fesseln. Dass man da eine Sucht entwickeln kann, liegt auf der Hand.

Kann man auch bei einem Online Casino spielen, das eine ausländische Lizenz hat?

Wir sind keine Rechtsanwälte und können daher keine verbindliche Aussage zur rechtlichen Situation von Glücksspiel in Deutschland treffen. Allerdings haben wir reichlich Erfahrungen im Online Glücksspiel gesammelt und wollen daher dennoch unsere Ansicht teilen.

Selbst studierte Juristen sind sich nicht einig, wenn es um die Rechtslage von Online Glücksspiel in Deutschland geht. Bei Anbietern mit Lizenz aus Schleswig-Holstein war es Bürgern aus diesem einen Bundesland definitiv schon zuvor möglich, legal zu spielen. Und mit den neuen deutschen Online Casino Lizenzen ist dies nun zweifelsohne für alle deutschen Spieler möglich. Aber es ist eben fraglich, ob man auch bei Casinos, die beispielsweise mit einer Glücksspiellizenz aus Malta ausgestattet sind, legal spielen kann.

Die Anbieter mit einer EU-Lizenz berufen sich auf europäisches Recht und die europäische Freizügigkeit. Grundsätzlich steht das EU-Recht auch über dem deutschen Recht. Das bisherige Glücksspielmonopol des Staates sei dieser Argumentation zufolge ohnehin illegal.

Eine endgültige Aussage kann man zu Anbietern mit einer EU-Lizenz also nicht treffen. Das Angebot wurde ihnen in der Vergangenheit praktisch nicht unterbunden und ob dies in Zukunft passieren wird, ist fraglich. Auf der sicheren Seite ist man aber auf jeden Fall, wenn man sich nach Anbietern mit deutschen Casino Lizenzen umschaut.

Wenn man lieber in einem Casino ohne die neuen Regularien spielt, sollte man dennoch unbedingt auf die Lizenz des Anbieters achten. Bei einem unlizenzierten Online Casino haben Sie nämlich im Zweifelsfall keinen Ansprechpartner und können leicht Opfer von Betrügern werden. Wenn die Seite hingegen mit einer Lizenz einer Glücksspielbehörde beispielsweise aus Malta oder Curacao ausgestattet ist, können Sie von einem seriösen Unternehmen ausgehen. Wenn Sie hier vor Probleme stoßen, können Sie sich an die Behörde wenden.

Sie können bei Anbietern ohne Online Casino Lizenzen ohne Einzahlung spielen und gratis neue Slots testen. Wir können Ihnen aber wie gesagt nur davon abraten, auf einer Seite ohne Lizenz Echtgeld einzuzahlen.

Wie wählt man ein gutes Online Casino mit deutscher Lizenz aus?

Bevor Sie sich nur nach den Online Casino Lizenzen für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie auch einige andere Aspekte analysieren.

  • Sicherheit: Der wichtigste Faktor in Sachen Sicherheit ist auf jeden Fall die deutsche Lizenz. Aber es ist auch interessant, ob die Seite SSL-Zertifikate verwendet, um Ihren Datenschutz zu gewährleisten.
  • Auswahl: Wie groß ist die Auswahl an Spielen? Wie schon erwähnt gibt es bei Casinos mit deutscher Lizenz keine Slots mit progressivem Jackpot und kein Live Casino. Aber natürlich ist die Vielfalt trotzdem nicht bei jedem Anbieter gleich.
  • Technologie und Nutzerfreundlichkeit: Gefällt Ihnen die Website? Können Sie intuitiv zu den wichtigsten Seiten navigieren oder muss man dafür umständlich suchen? Wie sind die Ladezeiten der Spiele?
  • Kundenservice: Kann man Ihnen hier ohne lange Wartezeit und auf Deutsch Ihre Fragen beantworten? Gibt es verschiedene Wege, mit dem Support Kontakt aufzunehmen?
  • Gibt es ein mobile Casino von dieser Seite? Manche Anbieter haben ihre Website einfach für mobile Geräte, ein Smartphone oder Tablet, optimiert, andere haben eine eigene App entwickelt.

Fazit: Lohnt sich ein Online Casino mit Lizenz aus Deutschland also?

Wem Spielerschutz ein Anliegen ist und wer bei rechtlichen Fragen lieber kein Risiko eingehen will, der ist mit einem Online Casino mit deutscher Lizenz gut beraten. Auf unserer Seite finden Sie zu den besten Online Casinos mit Lizenz eine Bewertung. Wir haben die Casinos alle ausführlich getestet und die individuellen Stärken und Schwächen analysiert. Besuchen Sie uns regelmäßig wieder, um über spannende Angebote von neuen Anbietern informiert zu werden.

Das Angebot unterscheidet sich aktuell noch nicht groß von Anbietern mit anderen Online Casino Lizenzen. Langfristig könnte es aber sein, dass die Restriktionen sich spürbar auf die Vielfalt auswirken. Beispielsweise sind Live Casino und Jackpot Slots bei Anbietern mit EU Online Casino Lizenzen 2021 sehr beliebt und der Trend scheint sich nur noch zu verstärken. Wenn also überall außer in Deutschland das Angebot hierzu ausgebaut wird, kann das schon ein echter Nachteil sein. Merkur Fans sind hingegen auf Anbieter mit deutschen Online Casino Lizenzen angewiesen, denn diese Slots gibt es aktuell anderweitig kaum zu spielen.

Wenn Sie also über ein ordentliches Budget verfügen und gern große Beträge bei Online Glücksspiel einsetzen, sind Anbieter mit EU Online Casino Lizenzen vermutlich die bessere Wahl für Sie.

Spielsucht ist ein ernstzunehmendes Thema und einer der Gründe, warum Glücksspiel in unserer Gesellschaft immer noch unter einem gewissen Stigma leidet. Dass die Regierung sich diesem Thema annimmt und Regeln zur Vorbeugung auf den Weg gebracht hat, ist daher zu begrüßen. Natürlich wird der Spielspaß dadurch etwas gemindert, aber das ist wohl das Opfer, das man für den Spielerschutz erbringen muss.

Seriöse Online Casinos mit Lizenz und ihre tollen Boni

Die von uns vorgestellten Anbieter wurden allesamt ausführlich getestet. Wie auch Anbieter mit EU Online Casino Lizenzen gibt es auch bei deutschen Online Casinos meist einen Willkommensbonus für neue Kunden. Man kann dadurch oft mit einem höheren Startguthaben beginnen und sowohl die Chancen als auch den Spaßfaktor erhöhen. Die Angebote sind jedoch alle recht unterschiedlich und weichen vor allem bei den Bonusbedingungen voneinander ab.

Folgende Arten von Promotionen sind am gängigsten:

  • Neukundenbonus: Diese Art von Bonus ist immer noch eine der beliebtesten und besten. Neuen Kunden wird ein bestimmter Prozentsatz der ersten Einzahlung als Bonus gutgeschrieben. Dieser Prozentsatz kann beispielsweise 100% oder 200% betragen. Je nach Anbieter muss der Bonus danach noch beispielsweise 40-mal bei Slots umgesetzt werden. Die konkreten Konditionen unterscheiden sich aber wie gesagt von Casino zu Casino. Teilweise bekommt man statt eines prozentualen Aufschlags auch eine bestimmte Anzahl an Freispielen, deren Gewinne man dann wiederum im Casino umsetzen muss. Falls Sie Interesse an einer solchen Promotion haben, sollten Sie sich jedenfalls in den AGB informieren, wie die Bonusbedingungen und Umsatzanforderungen aussehen.
  • Reload Bonus: Ein Reload Bonus funktioniert in der Regel ähnlich wie der klassische Einzahlungsbonus. Allerdings sind die Konditionen meist schlechter. Trotzdem sind Reload Boni eine tolle Möglichkeit, auch als Bestandskunde von Bonusangeboten zu profitieren. Teilweise kann man auch bei der zweiten und dritten Einzahlung noch einen Bonus abstauben, wodurch insgesamt ansehnliche Bonussummen zusammenkommen können.
  • Willkommenspaket: Oftmals wird der Willkommensbonus mit Free Spins und einem oder mehreren Reload Boni verknüpft und als Willkommenspaket angeboten.
  • VIP Programm: Um Bestandskunden bei Laune zu halten, gibt es bei einigen Anbietern VIP Programme. In der Regel steigt man dabei mit weiteren Einsätzen im Level auf und kann verschiedene Belohnungen freischalten. Diese reichen von Freispielen für einen bestimmten Slot über höhere Auszahlungsgrenzen bis hin zu einem eigenen Betreuer. Das Gute daran ist: Sowohl erfahrene Spieler als auch Neulinge starten bei einem Anbieter mit einem solchen Programm alle auf derselben Stufe.
  • Treuepunkte: Dieses System funktioniert ähnlich wie das VIP Programm und belohnt meist regelmäßige Einsätze und teilweise auch Einzahlungen. Mit den Bonuspunkten bei einem solchen Treueprogramm kann man sich dann oftmals Freispiele oder Gratiswetten kaufen oder man kann die Punkte direkt in Echtgeld umwandeln.
  • Cashback: Manche Online Casinos haben auch ein System implementiert, bei dem man einen Teil seiner Einsätze als Cashback wieder gutgeschrieben bekommt. Achten Sie darauf, die Bedingungen gründlich durchzulesen und die Regeln komplett zu verstehen. Oftmals muss man sich nämlich beispielsweise an eine Einsatzgrenze halten.
  • Free Spins: Viele Anbieter statten Neukunden in irgendeiner Form mit Freispielen für einen bestimmten Slot oder einen Spiel-Entwickler aus. Diese Freispiele gibt es dann entweder separat oder in Kombination mit einem Einzahlungsbonus.
  • Bonus ohne Einzahlung: Einige Online Casinos bescheren Ihre neuen Kunden mit einem kleinen Startguthaben oder Freispiele, ohne dafür erst eine Einzahlung zu verlangen. Man muss sich lediglich registrieren, um sich für einen solchen Bonus ohne Einzahlung zu qualifizieren. In der Regel sind die Umsatzbedingungen allerdings recht anspruchsvoll und nur wenige Spieler haben das Glück, einen echten Gewinn aus einem solchen Angebot ziehen zu können. Es lohnt sich aber allemal, um Spielautomaten kostenlos testen zu können. Und vielleicht schaffen Sie es ja sogar, die Umsatzbedingungen zu erfüllen und gratis einen Gewinn zu kassieren.

Strategie bei Bonusangeboten

Grundsätzlich macht es wenig Sinn, sich im Online Casino eine Strategie zurechtzulegen. Die Ergebnisse in den Slots werden vom Algorithmus bestimmt und unterliegen dem Zufall. Bei der Umsetzung eines Bonus kann es aber Sinn machen, sich vorab mit Begriffen wie RTP und Volatilität auseinanderzusetzen, um die Chancen auf eine erfolgreiche Umsetzung des Bonus zu erhöhen. Zwar erhöht ein Bonus auch die Spannung und den Spielspaß, aber letztendlich nutzt man ein solches Angebot ja vor allem, um bessere Gewinnchancen erhalten zu können.

Die RTP oder auch Auszahlungsrate gibt an, wie groß der Anteil der Einsätze ist, der im Schnitt an alle Spieler in Form von Gewinnen ausgeschüttet wird. Dieser Betrag kann niemals die 100 Prozent erreichen, da das Casino sonst keinen Gewinn mehr machen würde. Dieser Wert sollte möglichst hoch und möglichst nah an den 100 Prozent liegen, um die Gewinnchancen zu maximieren. Werte ab 96 Prozent sind unserer Ansicht nach erstrebenswert.

Die Volatilität oder auch Schwankungsbreite ist ein Indikator dafür, wie häufig man Gewinne erwarten kann und wie hoch diese ausfallen. Eine hohe Volatilität steht für seltene, aber dafür hohe Gewinne.

Eine Strategie zur Umsetzung des Bonus kann es daher sein, anfangs in einem Slot mit hoher Volatilität zu spielen, um ein paar möglichst große Gewinne mitzunehmen, um diese dann gemütlich in einem Slot mit niedriger Volatilität umzusetzen. Das hört sich natürlich leichter an, als es tatsächlich ist, aber möglich ist die Umsetzung so durchaus. Anbieter mit Online Casino Lizenzen mit No Deposit Bonus bieten Ihnen die perfekte Möglichkeit, dieses System auszuprobieren und so gleichzeitig neue Spielautomaten kostenlos kennenzulernen.

Spielerschutz: Deutschland vs. ausländische Casino Lizenzen

Der Spielerschutz ist ja eines der zentralen Argumente für die vergleichsweise strengen Regeln, die Online Casinos für die deutsche Lizenz einhalten müssen. Aber sind Spieler bei Anbietern mit deutschen Online Casino Lizenzen tatsächlich besser geschützt? Wir gehen der Sache auf den Grund.

  • Einsatzlimit: Casinos mit ausländischen Lizenzen werden jetzt teilweise auch Casinos ohne Limit genannt. Es gibt von Seiten des Anbieters aus nämlich zunächst einmal keine Grenzen. Allerdings beschränken die meisten Provider von Slots den maximalen Einsatz auf 20€. Bei einigen Spielautomaten kann man auch durchaus dreistellige Beträge pro Spin setzen. Und bei Poker und Roulette etc. ist die Beschränkung meist ebenfalls höher angesetzt. Bei deutschen Online Casino Lizenzen ist der maximale Einsatz auf einen Euro gedeckelt. Das kann einen schon mal davor bewahren, im Eifer des Gefechts zu viel Geld zu setzen.
  • Verlustlimit: Manche Spieler haben sich nicht im Griff und verzocken viel mehr Geld, als ihr Geldbeutel aushält. Das Einzahlungslimit von 1000 Euro pro Monat stellt unserer Meinung nach sicher, dass keine astronomischen Summen verspielt werden. Bei internationalen Casinos kann man dagegen schnell die Kontrolle verlieren.
  • Verifizierung: Dieser Schritt zur Identifizierung unterscheidet sich sowohl bei Anbietern mit deutschen Online Casino Lizenzen als auch bei Casinos mit EU-Lizenz nicht besonders.
  • Konto sperren: Zwar muss man bei Casinos mit ausländischer Lizenz nicht mehr wie noch vor wenigen Jahren den Kundensupport anschreiben, um sich sperren zu lassen. Dass man diese Einstellung im Menü selbst vornehmen kann, ist dennoch weniger präsent wie der Button für den 24-stündigen Selbstausschluss in deutschen Casinos.
  • Budgetübersicht: Manche internationalen Casinos zeigen ihren Spielern ihre Verluste und Gewinne an. Bei deutschen Casinos ist das nun allerdings Pflicht, wodurch man viel besser den Überblick behält und sein Spielverhalten konsequenter kontrollieren kann.

Zusammenfassend lässt sich also festhalten, dass die im Glücksspielstaatsvertrag verpflichtend vorgeschriebenen Maßnahmen wahrscheinlich für einen besseren Schutz der Spieler sorgen als die Regeln anderer Glücksspielbehörden.

FAQ

Häufig gestellte Fragen:

Kann man dank deutschen Online Casino Lizenzen 2021 legal spielen?

Der neue Glücksspielstaatsvertrag regelt das Online Glücksspiel in Deutschland und will das bisher dem Schwarzmarkt überlassene Feld in geordnete Bahnen leiten. Anbieter mit einer deutschen Lizenz halten sich an diese neuen Regeln und können daher völlig legal in Deutschland online Glücksspiel anbieten.

Wie erkennt man ein legales und sicheres Online Casino?

Die deutsche Lizenz ist der wichtigste Anhaltspunkt, wenn es um rechtliche Sicherheit geht. Sie können das Vorhandensein einer deutschen Lizenz auf der jeweiligen Seite prüfen. Meistens ist die Lizenz unten auf der Seite im Kleingedruckten oder im Impressum vermerkt. Bei deutschen Online Casino Lizenzen können Sie sich sicher sein, dass kein Betrüger hinter der Seite steckt und es sich um ein seriöses Unternehmen handelt. Sollten Sie vor einem ernsten Problem stehen, können Sie sich einfach an die Glücksspielbehörde wenden und Hilfe anfordern.
Neben der Lizenz sorgen auch technische Faktoren wie SSL-Zertifikate für Sicherheit. Hierbei geht es vor allem darum, dass Ihre Daten sicher und zuverlässig übermittelt werden.

Ist es legal, in einem Online Casino mit europäischer Lizenz zu spielen?

Die rechtliche Lage ist bei Online Casinos mit europäischer Lizenz (beispielsweise von der Malta Gaming Authority) in Deutschland nicht ganz eindeutig geklärt. Zwar erlaubt das deutsche Gesetz es offiziell nicht, bei diesen Anbietern zu spielen. Diese Seiten mit europäischen Online Casino Lizenzen berufen sich jedoch auf europäisches Recht, nach dem die Freizügigkeit eigentlich nicht eingeschränkt werden darf.
In der Praxis ist uns kein Fall bekannt, bei dem jemand rechtliche Probleme bekommen hat, weil er in einem Online Casino mit Lizenz aus beispielsweise Malta gespielt hat. Wer auf Nummer sicher gehen will, sucht sich auf unserer Seite allerdings eines der Online Casinos mit Lizenz aus Deutschland aus.

Wo findet man seriöse Online Casinos mit Lizenz aus Deutschland?

Wir haben zahlreiche Anbieter verglichen und stellen Ihnen auf unserer Seite seriöse und vertrauenswürdige Online Casinos mit Lizenz aus Deutschland vor. Wählen Sie einfach eine Seite aus, deren Angebot und deren Bonus zu Ihren Vorstellungen passt, klicken Sie auf unseren Link und melden Sie sich auf der jeweiligen Seite an.