ger

EC Karten Online Casinos

Vorteile von EC-Karten als Zahlungsmethode in Online Casinos

Ein Casino mit EC-Karten Zahlung, häufig auch als Girokarten oder Debitkarten Zahlung bezeichnet, bietet einige Vorteile, von denen Kunden und Casino gleichermaßen profitieren können:

  1. Hohe Sicherheit durch PIN und TAN.
  2. Schnelle Verfügbarkeit des eingezahlten Betrages.
  3. Bessere Kontrolle über die eigenen Finanzen, da nur mit dem eigenen Guthaben gespielt werden kann.
  4. Man benötigt keinen Drittanbieter, sondern kann direkt vom Bankkonto zum Casino überweisen.

Online Casinos mit EC Karten

Online Casino
Casino Test
Lizenzen
Anzahl der Spiele
Willkommensbonus
Bonus Abholen
GRAAAMSIUKGCSGA
50
Bonus 100% bis zu 140€
MGAUGC
-
750€ für 3 Einzahlungen
MGA UGCSGA
-
100% biz su 10€ - 200€ +100 Freespiele + zusätzliche Überraschung
MGA
1600
200% up to $400
GRAUGC
-
€1500 Willkommensbonus Code: "1lucky7"
MGA
600+
€/$175 + 50 Freispiele Hotline Slots und Book Of Dead
MGA / B2C / 220/2012
-
444€ für Einzahlung 10€
MGAUGCSGA
-
375€ + 250 Freispiele

Was sind die Nachteile der Zahlungsart EC-Karten in Online Casinos?

Wenn es um die Nachteile von Zahlungen mit EC- oder Debitkarte geht, halten sich diese im Rahmen. Vorrangig kommen vor allem die folgenden Minuspunkte zum Tragen:

  1. Man benötigt ein Giro- oder Kreditkartenkonto, um eine EC-Karte zu erhalten.
  2. Ist das Konto nicht gedeckt, können keine Überweisungen vorgenommen werden.
  3. Nicht alle Casinos akzeptieren EC- oder Girokarten als Zahlungsmittel.

Ist es sicher, in einem Online-Casino mit EC-Karten zu bezahlen?

Die Sicherheit von EC-Karten kann als hoch eingestuft werden, zumindest sofern einige wichtige Hinweise beachtet werden.

Da für einen Transfer mit EC-Karte eine PIN notwendig ist, sollte dieser nicht gemeinsam mit der Karte aufbewahrt werden.

Kann die PIN frei gewählt werden, ist es außerdem ratsam, eine Zahlenkombination zu wählen, die von Dritten nicht erraten werden kann. Vermeiden Sie also am besten das eigene Geburtsdatum oder das Ihrer Lieben, aber auch Teile Ihrer Telefonnummer oder anderer bedeutungsvoller Zahlen.

Sollte Ihre Karte nicht mehr auffindbar sein oder sie wurde gestohlen, können Sie diese sofort sperren. Damit kann mittels EC-Karte weder Geld von Ihrem Konto behoben werden, noch können online Zahlungen vorgenommen werden.

Wie mache ich eine Einzahlung in einem Online Casino über EC-Karten?

Auch wenn nicht alle Spielotheken Debitkarten akzeptieren, so ist es an sich kein Problem, ein online Casino mit EC-Karten Einzahlung zu finden. Um das Benutzerkonto mithilfe der EC-Karte mit Geld zu füllen, gilt es einige Dinge vorab zu beachten.

Einmal muss die EC-Karte für online Bezahlungen freigeschalten sein. Zum anderen ist es ratsam die PIN sowie die weiteren Kartendaten bereitzuhalten, da diese im Zuge des Einzahlungsvorganges eingegeben werden müssen.

Die einzelnen Schritte, wie bei einer Einzahlung vorzugehen ist, gleichen sich bei den meisten online Casinos:

  1. Anmeldung im Casino Konto mit den Benutzerdaten.
  2. Die Einzahlungsseite aufrufen.
  3. Als Zahlungsmethode EC-Karte, Girokarte oder Debitkarte wählen.
  4. Den Betrag eingeben.
  5. Mit PIN und den weiteren Daten der Karte die Einzahlung bestätigen und schon kann es losgehen!

Bei Einzahlungen mit einer EC-Karte wird in der Regel der eingezahlte Betrag sofort dem Casino Benutzerkonto gutgeschrieben und kann zum Spielen und Tätigen von Einsätzen verwendet werden.

Viele Casinos haben spezielle Einzahlungsbonus Aktionen, mit denen der online Spielhallen Betreiber den Betrag der Kontoaufstockung mit Bonusgeldern erhöht oder mit zusätzlichen Freispielen belohnt.

Wie kann man in Online Casinos gewonnenes Geld mit EC-Karten abheben?

Ob für die Auszahlung im online Casino EC-Karten verwendet werden können, hängt vom jeweiligen Spielhallenbetreiber ab. Befindet sich die EC- oder Girokarte im Zahlungsmittelangebot handelt es sich um eine sichere Alternative, mit der Gewinne vom Casino Konto auf das Bankkonto transferiert werden können.

Um Gewinnauszahlungen von der online Spielhalle zum eigenen Konto zu beantragen, sind nur wenige Schritte erforderlich:

  1. Mit den Benutzerdaten beim Konto anmelden.
  2. Im Bankingbereich auf Auszahlung gehen.
  3. EC- oder Girokarte wählen.
  4. Den gewünschten Auszahlungsbetrag eingeben.
  5. Mit PIN und den weiteren EC-Karten Details die Auszahlung bestätigen.

Die Transferzeit ist von der Bearbeitungszeit des Casinos abhängig und kann einige Tage in Anspruch nehmen. Auch die Verrechnung allfälliger Gebühren und Spesen wird vom Spielhallenbetreiber festgelegt und ist von Casino zu Casino unterschiedlich.

Welche Daten muss ich bei EC-Karten angeben, um ein Konto zu eröffnen?

Um im online Casino mit EC-Karten bezahlen zu können, wird ein Bankkonto bzw. eine Kreditkarte benötigt. Eröffnet man ein Bankkonto, erhält man bei den meisten Banken eine EC-Karte. Häufig wird diese Karte auch als Bankkarte bezeichnet. Mit dieser können Geldabhebungen bei Bankomaten oder Geldautomaten vorgenommen werden, aber auch direkt in Geschäften oder im online Handel bezahlt werden.

Im Normalfall sind zumindest diese drei Faktoren Voraussetzung, um im online Casino EC-Karten verwenden zu können:

  1. Das online Casino muss Einzahlungen mittels EC-Karte akzeptieren.
  2. Das zur EC-Karte gehörende Konto muss ein Guthaben aufweisen.
  3. Die PIN muss bekannt sein, um einen Transfer vornehmen zu können.

Im Gegensatz zu anderen Zahlungsmethoden, wie beispielsweise der PaySafeCard ist also eine anonyme Kontoaufstockung mit EC-Karte nicht möglich. Unabhängig davon, ob es sich um die Girokarte oder eine zu den Kreditkarten gehörenden Debitkarten handelt, in jedem Fall muss vorher ein Konto mit den erforderlichen Identitätsnachweisen eröffnet werden.

Um die Debitkarte für online Transfers benützen zu können, kann es darüber hinaus notwendig sein, diese dafür freischalten zu lassen. Man kann dies direkt bei der Bank oder online durchführen.

Was sind EC-Karten und wer hat sie erfunden?

Bei der EC-Karte im engeren Sinn handelt es sich um eine Masterkarte, allerdings hat sich diese Bezeichnung für alle Debitkarten eingebürgert.

Debitkarten sind Karten, mit denen bargeldlos bezahlt werden oder eine Barauszahlung bei einem Geldautomaten vorgenommen werden kann. Um im online Casino EC-Karten zu verwenden, müssen diese für online Bezahlungen freigeschalten sein. Im Gegensatz zur Kreditkarte, bei der das verwendete Geld erst nach einem bestimmten Zeitraum fällig ist, wird bei Debitkarten das Konto sofort oder zumindest innerhalb von 1 – 2 Tagen belastet.

Die ersten EC-Karten waren ab 1968 in Europa im Umlauf, damals unter dem Namen eurocheque-Karte. Aktuell ist die am weitesten verbreitete Debitkarte in Deutschland die Girocard. Diese Karte wird von der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) herausgeben und ersetzte 2007 die EC-Karte.

Vielfach akzeptiert ein online Casino mit EC-Karten Einzahlung aber auch Kontoaufstockungen mit Maestro und V Pay. Als Maestro Karte wird die Debitkarte von Mastercard bezeichnet, V Pay oder Visa Electron ist das Gegenstück von Visa.

EC-Karten im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden in Online Casinos

Ein Casino mit EC-Karten Zahlung ist in Deutschland nicht schwer zu finden. Im Gegenteil, viele online Spielotheken haben dieses Zahlungsmittel im Sortiment. Im Vergleich zu anderen Bezahlmethoden bietet die EC-Karte einige Vorteile und Besonderheiten:

Aktion EC-Karten Kreditkarten PaySafeCard
Einzahlung Sofort verfügbar Sofort verfügbar Sofort verfügbar
Auszahlung 2 – 3 Werktage 2 – 3 Werktage Nur auf PaySafeCard Konto; sofort verfügbar
Gebühren Abhängig vom Casino Abhängig vom Casino Keine
Sicherheit Hoch Hoch Sehr hoch
Einzahlungslimits Abhängig vom Casino Abhängig vom Casino 100 Euro mit Karte, 1.000 Euro mit Konto

Generell ist die EC-Karte eine beliebte Methode, mit der Einzahlungen bei online Casinos vorgenommen werden können. Ein wichtiger Pluspunkt ist sicherlich die Tatsache, dass, im Gegensatz zu einer Kreditkarte, nur mit dem Geld gespielt werden kann, welches man tatsächlich auf dem Girokonto hat. Aber auch die schnelle Verfügbarkeit, die einfache Handhabung und natürlich die hohe Sicherheit machen die EC-Karte zu einer populären Zahlungsoption.