Wettbonus – Sportwetten Bonus Vergleich

Sportwetten gehören zum Sport wie die Spieler, Schiedsrichter oder Fahrer. Sport fasziniert, motiviert und bewegt weltweit die Menschen. Dazu gehören sowohl selbst aktive Sportler als auch leidenschaftliche Anhänger von Vereinen, Spielern oder Sportarten. Wetten auf den Ausgang eines Spiels, Kampfes oder Rennens zu platzieren, hat unter den Sportfans mittlerweile genauso viel Tradition wie der Sport selbst.Gewettet wird prinzipiell überall und von jedem, der sich für Sport begeistert. Nimmt man es ganz genau, ist bereits die simple Frage im Freundeskreis „Was glaubst du, wer gewinnt?“ eine Wette. Sportwetten können heutzutage ganz einfach im Internet platziert werden und das Beste daran ist, dass man dabei mit seinem ohnehin bereits als Fan vorhandenen Wissen Geld gewinnen kann.

Nun, mit dem Online Wetten ist es genauso wie mit allem anderen im Internet. Das Angebot ist unglaublich groß, überwältigend groß. Die Online Wettbüros machen deshalb von der Möglichkeit Gebrauch, über Bonus Angebote auf sich aufmerksam zu machen. Deshalb kann es unter Umständen auch beim Thema Wettanbieter Bonus schnell unübersichtlich werden.

Die besten Sportwetten Boni im Test

Online Casino
Casino Test
Bonus
Bonus Info
Bewertung
Bonus Abholen
100% bis zu 200€
Code: 'GGchalky'
x20
★★★★★
100% bis zu 150€
x20
★★★★★
100% bis zu 100€
Bonuscode 'ROCK50'
★★★★★
888
100% bis zu 100€
x5
★★★★★
100% bis zu 100€
Mindesteinzahlung – 20€
★★★★

Damit Sie nicht nur stets den Überblick über die Angebote an Bonus Sportwetten behalten, sondern auch den für Sie passenden Sportwetten Bonus finden, haben wir die besten Aktionen der sichersten und seriösesten Online Wettbüros ausfindig gemacht. Aber wir gehen sogar noch einen Schritt weiter, denn unsere Experten verraten Ihnen darüber hinaus auch, wie Sie Ihre Wett Credits einsetzen sollten, um maximal von ihnen profitieren zu können. Einen ersten Wettanbieter Bonus Vergleich können Sie anhand der Angaben der folgenden Tabelle bereits selbst vornehmen.

Eine Übersicht über das Sportwettenangebot in Deutschland

Lange Zeit waren Sportwetten in Deutschland eher eine Randerscheinung. Verglichen mit England, wo das Platzieren von Wetten seit eh und je zum Sport gehört, waren Wetten hierzulande nahezu ein Tabuthema. Das lag vor allen Dingen an der Gesetzeslage in der Bundesrepublik, denn bis 2010 hatte der Staat das sogenannte Glücksspielmonopol inne. Da Wetten ebenfalls unter dieses Gesetz fielen, war es ausschließlich staatlichen Lotteriegesellschaften erlaubt, Sportwetten anzubieten.

2010 kam es jedoch zum großen Umschwung, denn der Europäische Gerichtshof entschied, dass diese Monopolisierung unter dem Deckmantel der Spielsuchtbekämpfung gegen EU-Recht verstößt. Während der Staat auf der einen Seite behaupte, seine Bevölkerung vor den Angeboten privater Buchmacher schützen zu wollen, könne er nicht auf der anderen Seite Werbung für Lotto, Glücksspiel oder eben Sportwetten betreiben.

Eine unaufhaltsame Liberalisierung des deutschen Sportwettenmarktes setzte ein, die nach und nach umgesetzt wurde. Teilweise war hierfür weiterer Druck des Europäischen Gerichtshofs nötig. Im Jahr 2012, also lediglich etwas mehr als ein Jahr nach der Öffnung des deutschen Wettmarktes, betrug der Umsatz der Wettanbieter bereits 3,46 Milliarden Euro. 2014 waren es bereits 4,5 Milliarden Euro, 2018 8,8 Milliarden Euro und 2019 9,3 Milliarden Euro. Es ging also stetig nach oben und das Wetten wurde in Deutschland immer beliebter.

Mittlerweile, also im Jahr 2021, gibt es ca. 130 Wettanbieter auf dem deutschen Sportwettenmarkt und bei einem beträchtlichen Teil von ihnen handelt es sich um Online Anbieter. Anhand dieser Zahl können Sie sich vermutlich bereits vorstellen, wie groß das Angebot des Online Wetten Bonus ist. Es gibt unzählige verschiedene Versionen und unser Sportwetten Bonus Vergleich hilft Ihnen dabei, stets den Durchblick zu behalten.

Welche Arten von Wettanbieter Bonus gibt es?

Möchte man einen Sportwetten Bonus Vergleich vornehmen, dann muss man als Erstes herausfinden, welche Arten von Wettanbieter Bonus es überhaupt gibt. Stellt man einen Wettbonus Vergleich an, fällt sofort auf, dass es zahlreiche verschiedene Bonusangebote gibt. Dazu gehören etwa eher exotische Angebote wie der Sportwetten Bonus ohne Einzahlung oder der Sportwetten Bonus mit Paypal. Wir stellen Ihnen nachfolgend verschiedene Arten des Online Wetten Bonus vor, wobei wir uns auf die drei am häufigsten anzutreffenden Bonusarten konzentrieren. Stellvertretend für die Gruppe der eher seltener angebotenen Aktionen gehen wir ausschließlich beim Sportwetten Bonus ohne Einzahlung ins Detail.

1. Die Freiwette

Die Freiwette ist uns in unserem Wettanbieter Bonus Vergleich gleich mehrere Male und in Verbindung mit anderen Bonusangeboten über den Weg gelaufen. Beispielsweise gibt es einen Gratiswette Code, den man im Rahmen des Sportwetten Willkommensbonus erhält. Die Freiwette kann jedoch auch als Einzahlungsbonus oder als Sportwetten Bonus ohne Einzahlung gewährt werden. Dementsprechend unterscheidet sich auch der Wert der Freiwette, je nachdem, zu welcher Art von Sportwetten Bonus sie gehört. Als Sportwetten Neukundenbonus kann sie beispielsweise einen dreistelligen Betrag, als Sportwetten Bonus ohne Einzahlung lediglich einen kleineren zweistelligen Betrag wert sein.

Ganz allgemein handelt es sich hierbei um einen gratis Bonus. Man platziert also eine Wette auf Kosten des Anbieters. Aufgrund dessen ist sie allerdings auch meistens an gewisse Bedingungen wie etwa eine Mindestquote gebunden.

2. Der Sportwetten Einzahlungsbonus

Dank diesem Bonus steigt man mit einem Extra an Startguthaben ins Wettgeschehen ein. In unserem Wettbonus Vergleich haben wir unzählige verschiedene Versionen dieser Bonusart angetroffen. Mal wird die Einzahlung verdoppelt, mal wird sie um die Hälfte erhöht, mal landet der Bonusbetrag direkt auf dem Nutzerkonto, mal kommt er in Form von Freiwetten und sogar in Verbindung mit einem Code kann man auf den Einzahlungsbonus stoßen.

Genau das Gleiche gilt für die Bedingungen, an die die Aktion gebunden ist. Sie können ebenfalls aus Wetten mit Mindestquoten bestehen oder sogar auf Spiele, Sportarten oder sogar Wettarten begrenzt sein. Eines haben all diese verschiedenen Versionen des Einzahlungsbonus jedoch gemeinsam: Eine vorherige Einzahlung ist immer erforderlich, um überhaupt von ihm profitieren zu können.

3. Der Sportwetten Cashback

Der Cashback gehört zu den am weitesten verbreiteten Bonusangeboten und ist damit die beliebteste Form des Wettanbieter Bonus. Unser Sportwetten Bonus Vergleich hat ergeben, dass er in den meisten Fällen entweder im Rahmen des Neukundenbonus oder aber im Rahmen eines Treueprogramms für Neukunden vergeben wird. Im weitesten Sinne kann dieser Bonus als eine Art Versicherung angesehen werden. Er kommt immer dann zum Tragen, wenn man eine Wette verliert. Dann gibt es nämlich den zuvor getätigten Wetteinsatz entweder ganz oder zumindest anteilig zurück. Manche Anbieter erstatten 100% Cashback, andere 50% wieder andere 20%, vergleichen kann sich bei Cashback-Angeboten also ganz besonders lohnen. Auch bei den Bedingungen sollten Sie genauer hinschauen, denn bei derartigen Promotionen kann es unter anderem Zeit- oder Quotenlimits geben.

4. Der Sportwetten Bonus ohne Einzahlung

Dieser Sportwetten Bonus ähnelt den Freiwetten. Man sollte diese beiden Bonusarten jedoch nicht gleichstellen oder gar verwechseln. Freiwetten sind nämlich nichts anderes als Wettscheine, die man auf vorgegebene Partien oder Rennen unter Voraussetzungen wie einer Mindestquote einsetzen kann. Beim Bonus ohne Einzahlung sieht es hingegen völlig anders aus. Ihn erhält man ganz dem Namen nach, sobald ein Nutzerkonto beim Wettanbieter erstellt wurde. Er besteht meist aus einem kleinen Betrag von 5€ bis 20€ und kann im Gegensatz zur Freiwette fast ausnahmslos frei verwendet werden. Der Bonusbetrag kann natürlich nicht direkt ausgezahlt werden, in Einzelfällen kann es zudem zu weiteren kleinen Einschränkungen wie etwa dem Ausschluss von Wettarten wie der Handicapwette kommen.

Die Sportwetten Bonus Vergleich Checkliste

Wie Sie sehen, ist nicht nur das Angebot an Buchmachern, sondern auch deren Bonusprogramm riesig. Um die Verwirrung perfekt zu machen, werben fast alle von ihnen damit, den „besten Bonus“ zu vergeben. Ein Wettanbieter Bonus Vergleich sollte sich daher nicht nur auf die angebotene Prämie konzentrieren, sondern auch andere Parameter berücksichtigen. Wir haben Ihnen eine Checkliste erstellt, damit Sie wissen, worauf es beim großen persönlichen Wettbonus Vergleich ankommt.

1. Die Bonusbedingungen

Sie machen oftmals den Unterschied, denn was nützt einem der großzügigste Bonus, wenn man ihn beispielsweise nicht bei den Spielen seiner Lieblingsmannschaft oder Sportart einsetzen kann, da diese von der Aktion ausgeschlossen wurde. Von den Buchmachern besonders häufig genutzte Bonusbedingungen sind:

  • Umsatzbedingungen
  • Ausschluss bestimmter Wettarten wie Handicapwetten
  • Zeitliche Begrenzungen
  • Begrenzung auf bestimmte Sportarten wie etwa Fußball

2. Die Aktualität der Bonusangebote

Bonusangebote ändern sich ständig. Das ist grundsätzlich ein positiver Punkt, denn dadurch wird Langeweile vermieden. Eine negative Begleiterscheinung von sich ständig ändernden Aktionen ist jedoch, dass man mit etwas Pech schlicht und einfach zu spät kommt. Gerade bei saisonalen Events wie etwa Angeboten, die sich auf eine bestimmte Sportveranstaltung beziehen, kann ein Zeitlimit vorgegeben werden. Diese Limits werden in der Regel aber deutlich sichtbar platziert.

3. Ist der Bonus fair?

Ob ein Sportwetten Bonus fair ist oder nicht, liegt natürlich letztendlich im Auge des Betrachters. Es gibt allerdings einige Anzeichen, die für einen fairen Bonus sprechen. Eines von ihnen ist etwa die vorgegebene Wettquote. Diese Bonusbedingung ist nicht nur üblich, sondern so gut wie immer Gegenstand eines Bonusangebots. Eine relativ hohe Mindestquote von 2,0 oder 1,7 schließt etwa das Wetten auf einen Favoriten mit Bonusgeldern nahezu aus.

So testen wir den Sportwetten Bonus der Anbieter

Die Bezeichnung Sportwetten Bonus Vergleich ist eigentlich ungenau, denn wenn wir einen Online Buchmacher testen, ist der angebotene Bonus lediglich ein Bestandteil unseres Tests. Er ist natürlich ein gewichtiges Kriterium, aber es gibt noch andere Parameter, deren Einfluss auf die Entscheidung für eine Anmeldung vielleicht sogar erst auf den zweiten Blick ersichtlich wird. Dazu gehört etwa der Kundenservice oder die allgemeine Nutzerfreundlichkeit der Webseite. Wenn Sie sich jetzt fragen, was diese beiden Punkte mit einem Bonusangebot zu tun haben, dann finden Sie dies beispielsweise heraus, wenn ein Bonus per Live Chat von einem Kundendienstmitarbeiter aktiviert werden muss, der nur Englisch spricht. Oder wenn ein Angebot derart versteckt ist, dass man es nur über mehrere Links erreichen kann.

Das Thema Sportwetten Bonus ist also wesentlich komplexer, als es ein Blick auf die Zahlen eines Bonusangebots erscheinen lässt. Denn auch andere Bereiche des Wettanbieters können vom Bonus betroffen sein und sollte dies der Fall sein, fließen sie selbstverständlich ebenfalls in unsere Bewertung ein. Dazu kann etwa gehören, dass Wetten mit Bonusgeldern auf Sportarten oder Events begrenzt wurden.

Aber auch die Ein- und Auszahlungen gehören zu unseren Tests, denn ein Bonusangebot kann auch diesen Bereich umfassen. Beispielsweise dann, wenn Einzahlungen mit bestimmten Zahlungsdienstleistern vom Bonus ausgenommen wurden oder wenn Umsatzziele erreicht werden müssen, bevor man sich die Gewinne seiner Bonuswetten auszahlen lassen kann. Sie können sich jedoch darauf verlassen, dass wir bei unseren Tests genau hinschauen und keinen Stein auf dem anderen lassen.

Sieben Tipps unserer Experten, was man beim Einlösen eines Sportwetten Bonus beachten sollte

Unsere Experten sind im Laufe der Jahre auf zahlreiche Promotionsangebote gestoßen und haben deshalb reichlich Erfahrung im Umgang mit dem Einlösen von Boni machen können. Diese sieben Tipps geben unsere Experten wirklich immer, wenn man sie danach fragt, was man bei der Inanspruchnahme eines Bonus beachten sollte.

Lesen Sie die Bonusbedingungen

Einige der folgenden sechs weiteren Tipps könnte man ebenfalls unter diesem ersten Ratschlag versammeln. Unsere Experten möchten jedoch vermeiden, dass es zu Verwechslungen kommt oder den anderen Tipps ihr Stellenwert abhanden kommt. Der erste Schritt beim Einlösen eines Bonus sollte immer daraus bestehen, sich die Bedingungen in voller Länge durchzulesen!

Achten Sie auf Mindesteinzahlungsbeträge

Oftmals kann man nur dann von einer Aktion profitieren, wenn eine vorherige Einzahlung erfolgt ist. Wer hierbei jedoch glaubt, eine Einzahlung von lediglich 2€ vornehmen zu können, um an eine Freiwette im Wert von 20€ zu kommen, ist meistens auf dem Holzweg. Achten Sie also beim Einlösen des Bonus darauf, ob er an Mindesteinzahlungsbeträge gekoppelt ist.

Schauen Sie nach den Mindestquoten

Wir haben es Ihnen ja bereits angekündigt, Mindestquoten sind gang und gäbe. Wenn unsere Experten einen Sportwetten Bonus Vergleich vornehmen, dann sind die Bonusangebote eigentlich immer an Mindestquoten gebunden.

Ausgeschlossene Einzahlungsmethoden beachten

Beim Einlösen eines Wettbonus kann es zu bösen Überraschungen kommen, nämlich dann, wenn sich herausstellt, dass man ihn aufgrund der gewählten Einzahlungsmethode nicht erhält.

Limitierung der Wettformate berücksichtigen

Achten Sie darauf, ob Bonusgelder ausschließlich bei Wetten in bestimmten Formaten wie Einzelwetten genutzt werden können oder ob mit ihnen frei gewettet werden kann.

Auf Limitierungen der Wettmärkte achten

Zu gleichen Limitierungen beim Einsatz von Bonusgeldern kann es hinsichtlich der Wettmärkte kommen. Diese können sowohl auf Sportarten wie auch auf Wettarten wie etwa Live Wetten erfolgen.

Das Zeitlimit einhalten

Manchmal kann ein Bonus sogar überhaupt nicht mehr eingelöst werden. Grund hierfür kann ein abgelaufenes Zeitlimit sein.

FAQ

  • Sind Wettboni ausschließlich mit einem Code nutzbar?

Nein, dies ist nur manchmal, aber gewiss nicht immer der Fall.

  • Kann man ausschließlich als Neukunde von einem Bonus profitieren?

Auch hier lautet die Antwort Nein, denn Bonusangebote gibt es auch für Bestandskunden zuhauf.

  • Gibt es Bonusangebote ohne Einzahlung?

Ja, einige Wettanbieter gewähren bereits für das Anmelden eine erste Prämie.

  • Ist das Platzieren von Online Sportwetten legal?

Absolut, das staatliche Monopol ist bereits seit Langem Geschichte.

  • Kann ich echtes Geld mit dem Wetten gewinnen?

Selbstverständlich können Sie das und das gilt natürlich auch für den Fall, dass Sie mit Bonusguthaben wetten.